Von der Idee bis zum Erlebnis.
Wir entwickeln kreative Wege
für Radindustrie & Tourismus.

Wir agieren an der Schnittstelle von Radtourismus, Radindustrie und Radszene, an der Schnittstelle von Forschung und Praxis, an der Schnittstelle von Produkt- und Kommunikationsentwicklung. Wir entwickeln nachhaltigen Mountainbike-Tourismus, konzipieren marktgängige Produkte und schaffen Perspektiven auf Ihrem Weg zur Mountainbikedestination.

Norman Bielig, Geschäftsführer desire lines

Norman Bielig, der Kopf hinter desire lines - der Agentur für die Entwicklung nachhaltigen Mountainbike-Tourismus.

 

 

 

Norman Bielig vereint bei desire lines sein Wissen der Zielgruppe, des Radtourismus und der Radindustrie. Langjährige Erfahrung in der redaktionellen und wissenschaftlichen Arbeit, PR und Event-Organisation umfassen sein Portfolio – ebenso die Arbeit mit Kommunikations- und Organisationsstrategien. Seine Begeisterung für Wege, für Wegekultur und deren Semantik überträgt er mit desire lines auf die Produkt- und Kommunikationsentwicklung.

Referenzen

Diese Seite teilen: